Home Stellen in Ulm Landratsamt Alb-Donau-Kreis 106/2020 – Sachbearbeiter (w/m/d) im Bereich Geschäftsstelle UNESCO-Welterbe für unseren Fachdienst Ländlicher Raum, Kreisentwicklung

Stellenangebot:
106/2020 – Sachbearbeiter (w/m/d) im Bereich Geschäftsstelle UNESCO-Welterbe für unseren Fachdienst Ländlicher Raum, Kreisentwicklung

Stellenbeschreibung

106/2020 – Sachbearbeiter (w/m/d) im Bereich Geschäftsstelle UNESCO-Welterbe
für unseren Fachdienst Ländlicher Raum, Kreisentwicklung

Vor 40.000 Jahren schufen Eiszeitkünstler auf der Schwäbischen Alb in den Höhlen des Ach- und Lonetals bei Ulm die ersten figürlichen Kunstwerke und Musikinstrumente der Menschheit. Nirgendwo auf der ganzen Welt wurden bisher ältere vergleichbare Kunstgegenstände und Musikinstrumente gefunden.

Am 9. Juli 2017 wurden die sechs Höhlen in den zwei Tälern als UNESCO-Welterbe „Höhlen und Eiszeitkunst der Schwäbischen Alb“ anerkannt.
 
Ziel der Region ist es, das Welterbe „Höhlen und Eiszeitkunst der Schwäbischen Alb“ national und international noch bekannter zu machen und in Wert zu setzen. Dazu haben der Alb-Donau-Kreis, der Landkreis Heidenheim und die Stadt Ulm sich zur Arbeitsgemeinschaft Weltkultursprung zusammengeschlossen. Die Geschäftsstelle der Arbeitsgemeinschaft ist beim Landratsamt Alb-Donau-Kreis in Ulm angesiedelt.

Die Stelle soll zum nächstmöglichen Zeitpunkt, zunächst befristet auf zwei Jahre, mit dem Ziel einer Dauerbeschäftigung, besetzt werden.

Ihre Aufgaben bei uns:

  • Sie wirken bei der Umsetzung von Maßnahmen nach dem Managementplan für die Welterbestätte mit und betreuen dabei auch Projekte. Sie pflegen die Homepage des Weltkultursprungs und entwickeln diese sowie Auftritte im Bereich Social Media weiter.
  • Sie bearbeiten Gästeanfragen und arbeiten mit touristischen Organisationen zusammen.
  • Sie sind zuständig für laufende Verwaltungsaufgaben und erstellen Präsentationen, Protokolle, Reports, Budgetpläne und wickeln Förderanträge ab.
  • Sie managen die Wanderausstellung Weltkultursprung „Eiszeitkunst auf der Schwäbischen Alb“.
  • Sie arbeiten bei allen Maßnahmen in enger Kooperation mit Kommunen, Behörden, Vertretern des Ehrenamts und der Wissenschaft zusammen und nehmen inhaltliche Abstimmungen vor.

Änderungen in der Aufgabenschwerpunktsetzung sind möglich.

Unsere Anforderungen an Sie:

  • Sie haben ein abgeschlossenes Studium in den Bereichen Tourismusmanagement, Betriebswirtschaft Fachrichtung Tourismus, Kulturmanagement oder eine vergleichbare Qualifikation.
  • Sie sind in hohem Maße kommunikations- und teamfähig.
  • Sie arbeiten selbstständig, engagiert und kostenbewusst.
  • Sie sind belastbar und können kreativ, konzeptionell und strategisch denken.
  • Sie bringen ein hohes Maß an Durchsetzungsvermögen, Entscheidungsfreude und Verhandlungsgeschick mit.
  • Sie können mit moderner Technik und entsprechenden Programmen umgehen.
  • Sie bringen fundierte Berufserfahrung im Projektmanagement im Tourismus/Kultur mit.

Wir bieten Ihnen

  • eine Vergütung in Entgeltgruppe 9c TVöD,
  • einen sicheren und modern eingerichteten Arbeitsplatz, in einem guten Arbeitsklima,
  • fachliche und persönliche Weiterentwicklung durch Fortbildungen,
  • flexible Arbeitszeiten im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten,
  • betriebliches Gesundheitsmanagement,
  • eine betriebliche Zusatzversicherung zur Rente (ZVKRente),
  • sowie einen Zuschuss für das DING-Jobticket in Höhe von 44 €.

Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf hat für uns einen hohen Stellenwert.

Haben Sie Interesse?
Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung bis zum 14. August 2020.

Wenn Sie vorher mit uns sprechen möchten, rufen Sie uns an.

Ihre Fragen beantworten

  • Frau Edelgard Rommel, Fachdienstleiterin Personal – 0731 185-1212,
  • Herr Wolfgang Koller, Fachdienstleiter Ländlicher Raum, Kreisentwicklung – 0731 185-1297.

>> Jetzt online bewerben


Infos zur Stelle
Arbeitszeit:
Vollzeit
Arbeitsort:
Ulm
Landratsamt Alb-Donau-Kreis
ZUR FIRMENPRÄSENTATION ALLE OFFENEN STELLEN
Kontakt:

Landratsamt Alb-Donau-Kreis
Schillerstraße 30
89077 Ulm

Ansprechpartner:
Edelgard Rommel

Tel: 0731 185-1212
-
www.alb-donau-kreis.de